coldheat

ist Spielplatz der Gedanken von Christian Mücke.

Film des Tages

Film des Tages – Non-Stop

Nein, Liam Neeson war schon vor Oskar Schindler Actionheld, aber erst mit Taken sah der Rest der Welt den heutigen Neeson Prototypen. Nur so ist auch ein Non-Stop vorstellbar. Dass dieser Film ganze drei Drehbuchautoren bedarf, ist für mich das neue filmische Weltwunder und zeigt, in welch schrecklicher Schablone, das moderne Fast-Food-Formel-Kino feststeckt.

Dank Neeson steht die Empfehlung, aber mehr auch nicht. Am Ende stolpert der Film über, was ich den “10 Sekunden Bösewicht” nenne. Es beschreibt einen endlos langen Weg bis zur Aufdeckung des Antagonisten. Wenn man als Zuschauer dann endlich am Ziel ist, dann dauert es ganze zehn Sekunden, von Exposition des Bösewichts, bis zu seinem Ableben. Damit habe ich immer ein Problem, aber es verstärkt sich, wenn die Exposition so sinnfrei ist wie hier.

Weiteres persönliches Problem? Smartphones oder Dinge überhaupt zum quasi Hauptdarsteller zu machen, ist furchtbar. Hier steht und fällt alles mit einem verdammten Telefon. Es gibt deutlich Spannenderes, als Kurzmitteilungen auf der großen Leinwand zu lesen.

Themenauswahl

aktuelle Kommentare

CC © 2014 Christian Mücke Zurück zum Seitenanfang