coldheat

ist ein Weblog von Christian Mücke.

Dazed and Confused

Richard Linklater gilt als einer der Meister des Slacker Genre, nicht umsonst betitelt er einen seiner Filme danach. Dazed and Confused dagegen fügt sich nur so halb in die Schablone ein und ist mehr Zeit Portrait and Coming-of-Age Formel. Mir war vor dem Anschauen des Films nicht viel darüber bekannt. Musikalisch soll es hier gut abgehen und Tarantino verehrt diesen Film angeblich. Mal schauen.

Video placeholder image
Video Abspielen

Mein Urteil mal vorweg. Daumen hoch für diesen Film, auch wenn ich so einige persönliche Anmerkungen dazu habe. Daz …

Kalenderwoche Sieben

Eine langsame Woche 7 2018. War heute 8 Uhr wach, hab alles an Hausarbeit fertig und Speisen für die gesamte kommende Woche vorgekocht. Was für ein produktiver Sonntag bisher und nun auch noch der obligatorische Eintrag der Woche im Weblog.

Erstmal mein Fundstück der Woche. Als Riesen Stromberg Fan, war mir nicht bewusst, dass wir lange vorher mit Büro, Büro ein deutsches The Office hatten. Damals war ich zu jung, heute bietet mir dieses Juwel sehr unterhaltsame Minuten. Es ist nicht nur sehr lustige Unterhaltung, sondern auc …

Kalenderwoche Sechs

Eine weitere unspektakuläre Woche geht zu Ende und ich suche noch nach einem passenden Aufhänger für diesen Eintrag und wenn man versucht das Politische aus dem persönlichen Weblog rauszuhalten, dann bleibt diese Woche nicht viel übrig. Was war die Woche erwähnenswert? Hab die Woche mehr neue Zuschauer für Zardoz gefunden. Es gibt so Erlebnisse, die sind einzigartig. Das Anschauen dieses Films mit einer Gruppe Gleichgesinnter, ist eines davon. Was mich zum nächsten Punkt bringt:

Direct to Netflix

Netflix hat sich die …

The Bad Batch

Vor einer Weile hatte ich über den heutigen Film gelesen, „endlich gibt es die weibliche Perspektive der Mad Max Formel“. Und ich dachte mit Fury Road war dieser Bereich schon gut besetzt? Offenbar nicht für die Autorin und Regisseurin von The Bad Batch.

Wo anfangen? Bad Batch hat seine Stärken, aber meine Güte überlagern die Schwächen die wenigen Pluspunkte des Films. Hier haben wir wieder ein Beispiel für einen Film, der mit dem Drehbuch steht und fällt. Von jetzt an versuche ich das Muster mal als Last Jedi Sy …

Inside Out

Für mich das Interessanteste bei Pixar Filmen, sind die Geschichten hinter den Filmen. Wer sich noch immer fragt, warum die Qualität hier so kontinuierlich stimmt, dem empfehle ich mindestens einen Blick auf die jeweiligen Wikipedia Artikel der Filme. Bevor auch nur ein Figur animiert wird, vergehen Jahre auf der Suche nach der richtigen Geschichte und dem dazu passenden Drehbuch und Storyboard.

Ich predige auch zu jeder Sekunde das Gewicht eines Drehbuchs. Selbst heute wo Kino mehr denn von seinen Bildern lebt, umso sichtba …

Kalenderwoche Fünf

Woche fünf. Ich fange mit den langweiligen Dingen an. Habe mittlerweile alle alten Film des Tages Einträge dem Jahr 2018 angepasst, defekte Trailer ersetzt und Embed Code aktualisiert. War zwar wieder Operieren am offenem Weblog Herzen, aber es lebt noch. Bin jetzt an dem Punkt, wo sich Details ändern werden. Suche noch nach einer typografischen Linie und bis jetzt sieht es nach einem Zurück in die Zukunft Ansatz aus. Dieses Weblog startete mit einer Georgia und ich denke es ist der richtige Zeitpunkt, mal wieder auf Georgia zu  …

National Lampoon’s Animal House

Video placeholder image
Video Abspielen

Erste Gehversuche aufstrebender Auteure des Humors. Weniger Film, mehr Sketch Show. Für einige sicher die Komödie schlechthin, für mich eher ein erster Versuch, dem ein paar Jahre Handwerk und Erfahrung fehlen. Der verfilmte Kindergeburstag post-pubertärer Halbstarker. Wikipedia sagt mir, der Film definiere ein komplett neues Sub-Genre. Mag sein, bleibt aber in dieser Form unvollendet.

Überhaupt nicht mein Geschmack. Daumen runter für National Lampoon’s Animal House. …

The Jerk

Ich war schon vorher Steve Martin Fan. Nachdem ich seine Biografie gelesen hatte, hat sich der Eindruck eher bestätigt. Nur einer seiner großen Klassiker hatte ich bisher nicht gesehen. The Jerk oder auch bekannt unter dem deutschen Titel Reichtum ist keine Schande.

Video placeholder image
Video Abspielen

Ohne jetzt zu sehr in ein anderes Thema abschwenken zu wollen, aber mir fiel wieder auf, egal wie gut solch ältere Filme auch sein mögen, das heutige Klima, stellt selbst die größten Klassiker in ein doch eher schattiges Licht. Worauf ich weniger  …

Kalenderwoche Vier

Wird eher ein kürzer Eintrag. Bin die Tage so unglaublich müde. Irgendwas liegt da in der Luft. Egal. Diese Woche gab es leider wenig Erfreuliches. Hinzu kommt, dass ich die gesamte Woche furchtbar gespeist habe. Lecker, aber furchtbar. Hab Ende letztes Jahres durch Zufall einen mir bis dahin unbekannten Song vorgestellt bekommen und seitdem rauf und runter läuft, besonders auch in dieser Woche.

Video placeholder image
Video Abspielen

Das Aufräumen im Weblog schreitet voran. Technisch ist soweit alles auf einen Stand gebracht, mit dem ich zufried …

Themenauswahl
aktuelle Kommentare